Praxis für Innere Medizin

WAHLARZTPRAXIS

Ordinationsschwerpunkte:
Diagnostik von Herz-Kreislauferkrankungen
Internistische Sportheilkunde und Vorsorgemedizin

Sie erhalten von den Krankenkassen einen Teil ihrer Ausgaben refundiert. Information über alle Einzelheiten bezüglich der Höhe der Rückvergütung erhalten Sie über das Sektretariat.

UNSER TEAM

Dr. Rainer Tschepper
Facharzt für Innere Medizin
katja tschepper
Mag. Katja Tschepper
Organisation
irene kornfeld
DGKS Irene Kornfeld
Funktionsdiagnostik

DIAGNOSTISCHE
MÖGLICHKEITEN

EKG
(Basisdiagnostik, Screening- Test auf Herzgesundheit)
 
Lungenfunktion, SpO2- Sättigung
(Screening bei Rauchern, Früherkennung von Funktionsstörungen, COPD- Kontrolle)
 
Digitale Photopletysmographie
(Diese Methode ist zur Beurteilung von Insuffizienzen (Rückflüsse) der tiefen und oberflächlichen Beinvenen sinnvoll)
 
Belastungs- EKG (Ergometrie)
Beurteilung und Abklärung von Durchblutungsstörungen am Herzen, Herzrhytmusstörungen und Belastungshochdruck
 
Langzeit – EKG (HOLTER)
Wird ambulant durchgeführt. Abklärung von Herzstolpern, Herzrasen, Ohnmachtsanfällen
 
Langzeitblutrduckmessung
Wird ambulant durchgeführt. Genaue Diagnostik und optimale Blutdruckeinstellung und – Kontrolle
 
Laktatergometrie (Leistungsdiagnostik)
Trainingsanamnese, Bestimmung der aeroben und anaeroben Schwelle, Festlegen der Trainingsbereiche (FS, GLA 1 u. 2,WSA)
 
Individuelle herzfrequenzgesteuerte Trainingsplanerstellung
Laktat- Herzfrequenzsteuerung, Trainingspläne für 8-24 Wochen
 
Herzultraschall (Echocardiographie)
(Ultraschalluntersuchung des Herzens zur Beurteilung bei: Verdacht auf Herzschwäche, unklaren Herzrhythmusstörungen, unklaren Beschwerden im Bereich des Brustkorbes, Zustand nach Herzinfarkt, Bluthochdruck, Luftnot unklarer Ursache)
 
Ultraschall der Hirnversorgenden Gefäße
Beurteilung des Gefäßrisikos (Intima media Dicke), Diagnose von Engstellen, Früherkennung von Gefäßverkalkungen zur Schlaganfallvorsorge
 
Ultraschall von Arm- und Beinarterien
Beurteilung unklarer Beinschmerzen und der „Schaufensterkrankheit“
 
Ultraschall von Arm- und Beinvenen
Akutdiagnostik und Verlaufskontrolle unklarer Beinschwellung, Venenstauungen, Thromboseverdacht
 
Schilddrüsensonographie
(Beurteilung von Knoten, Schilddrüsenüberfunktion, Schilddrüsenunterfunktion)
 
Umfangreiche Laboruntersuchungen
(Blut, Harn, Stuhl) in Kooperation mit zahlreichen Speziallabors
 
Endoskopien (Magen und Darmspiegelung)
In Kooperation mit Kompetenzpartnern (Kassen oder Privat)

 

ANGEBOT
FACHARZTPRAXIS

Internistische Durchuntersuchung
Ausführliches persönliches Gespräch mit umfangreicher Diagnostik des Herzkreislaufsystems und des Stoffwechsel mit Ultraschall, EKG, Lungenfunktion, Belastungs-EKG, Laboruntersuchungen)

Ziel: Vorsorge/ Früherkennung von Erkrankungen; Erfassung von Risikofaktoren / Therapie derselben/ Verhinderung von Spätfolgen / Komplikationen bei bekannten Leiden
Beratung hinsichtlich von „Allgemeinmaßnahmen“ (d.h. nicht – medikamentöser Maßnahmen wie Diät, Sport etc.) als Therapie. Langzeitbetreuung bei entsprechendem Risikoprofil oder chronischen Erkrankungen oder nach Operationen

Sportmedizinische Tauglichkeitsuntersuchung
Sportfreigabe bei Vorbestehenden Erkrankungen, Trainingsberatung bei körperlichen Einschränkungen, Trainingsplanerstellung. Wird von den Sportmedizinischen Gesellschaften allen Freizeit-, Breiten- und LeistungssportlerInnen jeden Alters (einschließlich Kinder und Senioren) empfohlen.

Medizinische Leistungsdiagnostik
(Laktattest)

OP-Freigabe
Gewissenhafte internistische Beurteilung. Je nach Art des geplanten (chirurgischen) Eingriffs und den Wünschen des Operateurs / der Abteilung sind Voruntersuchungen notwendig.

Abklärung unklarer Beschwerden
(Brustschmerz, Leistungsschwäche, Atemnot, Schwindel, Beinschwellungen)

Bluthochdruck
(Ursachenabklärung und Therapie)

Zuckerkrankheit
(Blutzuckereinstellung, Insulineinstellung, Abklärung von Folgeschäden an Gefäßen und Organen)

Venenerkrankungen
(Photopletysmographie, Venenultraschall)

Arterienerkrankungen
(Differentialdiagnostik der „Schaufensterkrankheit)

 

 

SACHVERSTÄNDIGER
UND GUTACHTER

BEREICHE:

Berufsunfähigkeit

Invalidität

Minderung  der Erwerbfähigkeit

Pflegegeld

Schmerzensgeld

Gutachten nach Behandlungsfehlern

 

ÜBER
DR. RAINER TSCHEPPER

1986 – 1991 Medizinstudium an der Universität Wien
1991 Grundwehrdienst, Sanitätsschule Stammersdorf
1991 Turnusausbildung, Krankenhaus Barmherzige Schwestern, 1060 Wien, Stumpergasse 13
1992 Assistenzarzt Universitätsklinik für Anästhesie und Intensivmedizin des AKH Wien
1995 – 1999 Assistenzarzt an der an der 2. Medizinischen Abteilung, Krankenhaus Wiener Neustadt
1995 Arzt für Allgemeinmedizin
1999 Facharzt für Innere Medizin,
1999 Übernahme der Kassenordination von OMR Dr. E. Schnötzinger
2000 Privatordination f. Innere Medizin mit Schwerpunkten
1. Diagnostik von Herz-Kreislauferkrankungen
2. Internistische Sportheilkunde und Vorsorgemedizin

Weitere berufliche Tätigkeit

1996 – 1999 
Notarzttätigkeit, NAW Wiener Neustadt

1998 – 2006
Polizeiarzt Einsatzkommando COBRA

seit 1999
Sachverständiger für verkehrsmedizinische Gutachten gem. § 22 Abs. 2

seit 2005
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger,
Fachgebiet Innere Medizin (02,11); LG Wiener Neustadt, Abt. Arbeits- und Sozialgericht

seit 2007
Mitglied im Gutacherreferat der Niederösterreichischen Ärztekammer

seit 2009
Ständiges Mitglied der Patientenschiedsstelle der Niederösterreichischen Ärztekammer

Vortragstätigkeit

1991 – 1992 
Lehrtätigkeit Sanitätsschule Stammersdorf

1997 – 2000
Ultraschall Dreiländertreffen, Sonographie der hirnversorgenden Gefäße

1998
Angiologie Seminar Bad Schönau

1998 
Angiologischer Case report- Posterpräsentation Berlin

1997 – 2000
Vortragender und Organistion Ultraschallseminare der 2. Med. Abteilung: (Anfängerkurse, Fortgeschrittenenkurse, Refresherkurse) Sonographie der hirnversorgenden Gefäße, peripherer Arterien und Venen

2003 – 2004
Laufsportseminare Semmering

seit 2005
Publikationen des Gutachterreferates

Diplome

ÖÄK – Diplom für Sportmedizin

ÖÄK – Diplom für Notfallmedizin

ÖÄK – Fortbildungsdiplom

BSA – Diplom f. Ausdauertrainingssteuerung u. Leistungsdiagnostik

Aktivitäten und Funktionen

1997 – 2003 
Sekretär der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall (ÖGUM), Sektion NÖ

2004 – 2007 
Vorstand der ÖGUM, Sektion NÖ

seit 2005
Mitglied des Qualitätszirkels Wiener Neustadt

seit 2009
Stellvertretender Leiter des Referates für Gutachter der Ärztekammer Niederösterreich

seit 2009
Ständiges Mitglied der Patientenschiedsstelle der Niederösterreichischen Ärztekammer
Dr. Rainer Tschepper - Logo

2700 Wiener Neustadt | Julius Willerthgasse 25
Tel: +43 2622 28181 | Fax: +43 2622 28181 17
Datenschutz | Impressum
katja@tschepper.at

menu